Osterfeuer 2013 - Was Ihr beachten solltet

#1 von Kurdirektor , 28.03.2013 20:44

Lest einfach mal eine Osterfeuergenehmigung eines Amtes im Land Brandenburg.
Was man alle beachten muß! Vor allem das Juristendeutsch ist ein Beweis echter Bürgernähe.
Ja, es macht immer mehr Spaß in diesem unseren Land zu leben.

Schöne Ostern

Eure Possen






Wir handeln aus Überzeugung!

Kurdirektor  
Kurdirektor
Beiträge: 308
Punkte: 1.135
Registriert am: 21.02.2012

zuletzt bearbeitet 29.03.2013 | Top

RE: Osterfeuer 2013 - Was Ihr beachten solltet

#2 von Mister T , 30.03.2013 10:06

das ist ganz normaler Behördenirrsinn. Was mich immer wieder an diesen Genehmigungen und Bescheiden stört, ist die Gebühr. Mit welchem Recht erheben die immer eine Gebühr??? Wir zahlen doch schon den Lohn für diese Beamten von unseren Steuergeldern und das was sie tun, müssen wir dann auch noch bezahlen. Absolute Schweinerei. Letztens hatte ich in meinem Betrieb Tag der offenen Tür. Zum Getränke ausschenken brauchte ich eine Genehmigung. Aufwand für den Beamten im Rathaus waren 3 Minuten Arbeit und ein Blatt bedrucktes Papier. Der Spaß hat mich 10 Euro gekostet. Das wäre ein Stundensatz von 200 Euro. Davon kann man nur träumen.


bleibt stark

Mister T  
Mister T
Beiträge: 183
Punkte: 785
Registriert am: 12.01.2013


RE: Osterfeuer 2013 - Was Ihr beachten solltet

#3 von T4[666] , 30.03.2013 11:26

Hallo Mister T

Leider gibt es noch viel schlimmere Dinge die eigentlich für einen normalen Bürger völlig unverständlich sind.

Seit nun mehr 6 Jahren kämpfen wir gegen den Rückbau des Deiches zwischen Karlshagen und Peenemünde. Vorhabensträger ist EWN (Energiewerke Nord) ehemals KKW.
EWN ist zu 100% staatlich und hat diesen Auftrag von der Landesregierung Schwerin bekommen. Das heißt, dass wir mit unseren Steuergeldern das Projekt, die Genehmigungsbehörde und auch die Fahrten des Herrn Backhaus (Umweltminister) nach Karlshagen bezahlen.

Sollte es nun zu einem Genehmigungsverfahren kommen, sind wir gezwungen uns einen Anwalt zu nehmen, der uns wiederum Geld kosten wird und das nicht zu knapp.
Im Grunde genommen kann man sagen, dass wir eigentlich gegen uns selbst kämpfen und uns das Geld selbst aus den Taschen ziehen.



Holzauge sei wachsam

T4[666]  
T4[666]
Beiträge: 390
Punkte: 1.506
Registriert am: 23.12.2011


RE: Osterfeuer 2013 - Was Ihr beachten solltet

#4 von Mister T , 30.03.2013 13:47

wohl wahr. In der freien Wirtschaft wären diese Sesselfurzer schon lange Pleite.


bleibt stark

Mister T  
Mister T
Beiträge: 183
Punkte: 785
Registriert am: 12.01.2013


RE: Osterfeuer 2013 - Was Ihr beachten solltet

#5 von Mister T , 30.03.2013 13:50

als ich damals meinen Betrieb angefangen habe, musste ich einen Tag arbeitslos sein, um Überbrückungsgeld vom Arbeitsamt zu bekommen. Dann hab ich halt einen Tag später angefangen. Totaler Schwachsinn.


bleibt stark

Mister T  
Mister T
Beiträge: 183
Punkte: 785
Registriert am: 12.01.2013


   

Piratenland oder Land der Piraten?
Ist die Nazivizierung von Peenemünde politisch noch vertretbar?

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen