Possenheider Blechbüchse kommt in die gelbe Tonne

#1 von Kurdirektor , 09.04.2012 11:51

possenheide.de – jeden Tage eine neue Story

Heute: Possenheider Blechbüchse kommt in die gelbe Tonne

…schon wird der kinder- und familienfreundliche Ort wieder um eine Attraktion ärmer.

Unser Kino muss daran glauben. Grund ist aber nicht der marode Zustand! Wenn es danach geht, müssten noch eine ganze Menge andere Dinge daran glauben. Und diese Dinge tut keiner freiwillig in die gelbe Tonne. Schließlich kommt das Zeug recycelt zurück…
Manches ist Sondermüll und kann nur teuer verbracht werden.

Grund für den Abriss: In Karlshagen wurde eine Waldfläche gerodet. Nun soll Mutter Natur eine Ausgleichsfläche erhalten. Da kommt nun leider, leider keine andere Fläche wie die, auf der das Kino steht, in Frage.

Eine Geschichte die eigentlich unglaublich anmutet und mit gesundem Menschenverstand nicht nachvollziehbar ist.

Allerdings nicht, wenn sie in Possenheide passiert. Hier gehören solchen Dinge zum unterhaltsamen Tagesgeschehen, veranstaltet und unterstützt von den Humorgranaten im örtlichen Dorfgau.

Heute gehört die Kinofläche wieder der Forstwirtschaft. Vor ein paar Jahren hätte man die Fläche kaufen können. Hat man aber nicht.
Folge: Kino hat man nun auch nicht mehr. Arbeitsplätze sind auch futsch.

possenheide.de mein: Was soll´s. Hauptsache die Unverfrorenen haben ein warmes Plätzchen.
Das ist es was zählt und worauf es ankommt.
Ein Trost bleibt: Auch ohne Kino gehen die Schattenspiele weiter!

possenheide.de – morgen geht´s weiter

Thema: Bürgermeister Katzes Badeteich. 5 Beispiele, wie der Bürger verarscht wird.

Mitreden unter www.possenheide.xobor.de

Es grüßen die Possenjäger


Wir handeln aus Überzeugung!

Kurdirektor  
Kurdirektor
Beiträge: 308
Punkte: 1.135
Registriert am: 21.02.2012


   

Inzucht oder Unwucht?
Resümee, Kohle adé!

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen