Der Kurdirektor und die Wahrheit. Teil 1

#1 von Kurdirektor , 20.03.2012 10:17

possenheide.de - jeden Tag eine neue Story!

Heute: Der Kurdirektor und die Wahrheit. Teil 1

Jeder weiss es! Der Possenheider Sportstrand ist nicht halb so groß, wie der örtliche Friedhof. Aber doppelt so tot.
Schon 2002 war es, als uns der Possheider Kurinspektor vollmundig wissen ließ, dass der Sportstrand passabel belebt werden soll. Wer sich ab 2003 spannende Attraktionen am Strand ansehen wollte, suchte vergeblich. Daran hat sich in den vergangenen 9 Jahren nichts geändert. Dass es auch anders geht, zeigt der Blick nach Zinnowitz.
Einheimische Hotelbetreiber sorgt dieser Zustand. „Wer mit seinen Kindern auf Nachbarorte ausweichen muß erkennt, dass andere Mütter auch schöne Töchter haben.“
Pikant: Es hatten sich zahlreiche Anbieter gemeldet. Denen wurde abgesagt. Angeblich waren alle Stellplätze bereits waren. Das war eine Lüge!

Possenheide.de fragt: Kinder und familienfreundliches Possenheide? Wo soll dass sein?
Possenheide.de meint: Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht…

Possenheide.de – morgen geht´s weiter!

Thema: Der Kurdirektor und die Wahrheit Teil II

Es grüßen die Possen


Wir handeln aus Überzeugung!

Dateianlage:
Zeitung Strandanimation .pdf TRASSEN Schreiben 14.2.2003 geschwärzt.pdf
Angefügte Bilder:
TRASSEN Schreiben 18.2.2003 geschwärzt.jpg  
Kurdirektor  
Kurdirektor
Beiträge: 308
Punkte: 1.135
Registriert am: 21.02.2012


   

Alle Facebook Beiträge vom 26.1.2013 bis 27.02.2013 von possenheide.de - gesammelte Werke!
Die Angst geht um in Trassenheide

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen