Mitbestimmung bringt Verstimmung

#1 von Kurdirektor , 20.03.2012 08:54

Possenheide- jeden Tag eine neue Story

Heute: Mitbestimmung bring Verstimmung

Siehe Grundgesetz der BRD oder Kommunalverfassung MV

§ 19 Rechte und Pflichten der Bürger

(1) Die verantwortliche Teilnahme an der gemeindlichen Selbstverwaltung ist Recht
und Pflicht der Bürger.

Nun lest den E-Mail Verkehr zwischen Wagenbreth/Burghardt und bildet Euch eine Meinung.

Hintergrund: Seit über 5 Monaten bastelt man an einer neuen Gebührenordnung für die Strand. Es gab auch schon Entwürfe, die jedoch wegen des Vetos der Possen nicht weiterverfolgt wurden. Die Ausgestaltung der neuen Preisliste sah, aus unserer Sicht, eine sehr einseitige Preiserhöhung zu Gunsten der Strandkorbvermieter vor. Wer da wieder profitiert hätte ist ja klar…

possenheide.de meint: Possenheide bleibt sich treu!

possenheide.de – morgen geht’s weiter!

Thema: Rechenschaftsbericht der Possen, was wir schon erreicht haben.
Es grüßen die Possen!


Wir handeln aus Überzeugung!

Dateianlage:
E-Mail wegen Vorschlägen Preisliste Strand.pdf
Kurdirektor  
Kurdirektor
Beiträge: 308
Punkte: 1.135
Registriert am: 21.02.2012


   

Leserbeitrag aus facebook: Wohnraum für junge Leute

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen