Der Ortspland - ein Possenheider Kleinod

#1 von Kurdirektor , 20.09.2013 00:20

Hier für alle der Ortsplan mit den Legenden. Schreibt uns, was alles nicht stimmt.






Glänzendes Papier und glänzend falsch –Der neue Ortsplan

Possenheide.de – Story vom 20.September 2013

Mit dem heutigen Beispiel schwingt sich Possenheide wieder in gewohnt luftige Höhen auf.
Uns ist gestern der neue Ortsplan in die Hände gefallen. Er zeigt auf anschauliche Weise, wie einfach es ist, Unfähigkeit sichtbar zu machen.

Auf gut 4 cm² finden sich, natürlich im Ortskern und natürlich genau da wo der Verantwortliche arbeitet, gleich 10 Fehler.

Leider lassen die technischen Gegebenheiten hier bei Facebook nicht die Darstellung des ganzen Plans zu. Bitte geht ins Forum:

So ist unter Punkt 50 die Gaststätte Nordwind auf der anderen Straßenseite postiert.
Dort dringen neuerdings Hungrige in die RECA Baustelle ein, um Essbares zu ergattern.
Am tatsächlichen Standort des Restaurants ist das Reisebüro Maus (50) ausgewiesen. Dort lassen sich erstaunte Gäste nieder und erwarten vom Servierpersonal fachliche Reiseberatung im Gastroambiente . Einige haben wegen des attraktiven Preises bereits Langzeitreise nach Hawaii Toast gebucht.

Die Post mit Souvenir- und Backshop wurde an die Stand-, Ecke Bahnhofstraße verlegt. Dort wurde neulich ein parkendes DHL Zustellerfahrzeug gewaltsam geöffnet und nach Windbeuteln und Briefmarken durchsucht.

Der Hinweis, dass es im Nettomarkt einen Bäcker und Fleischer gibt, fehlt gänzlich. Macht aber nix. Dafür ist Fischens Radverleih (37) an die Stelle der Bernsteinpension gerückt. Der neue Gastwirt des Hauses soll seinen Vorgänger bereits auf die Herausgabe unterschlagener Drahtesel verklagt haben, da Urlauber schon morgens um 6 danach fragen Leute die ihre körperlichen Gebrechen behandeln lassen wollen, kann nicht geholfen werden. Die Physiotherapie (25) ist fälschlich in die Bahnhofstraße verlegt worden.
Die Einzeichnung der Bernsteinpension (10) gegenüber dem Zahnarzt ist auch bohrend falsch.

Witzig geht es auch im Gewerbepark zur Sache. Dort fehlt Medenwalds Baumaschinenvermietung komplett. Dort ist der Minigolf eingezeichnet. Passionierte Golfer haben bereits nachgefragt, ob man mit Baggern und Radladern eine Art off road Golf praktizieren kann.

Sagen wir mal: Alles in allem eine höchst gelungenen, possierliche Leistung. Verantwortlich ist der, der seit über 20 Jahren Kurinspektor im Ort ist. Nach gerade mal 20 Jahren, muß man den einen oder anderen Lapsus entschuldigen, denn er bereitet uns viel Spaß und Unterhaltung. Unseren Urlaubern bestimmt auch. Eigentlich schade, dass der Gute uns demnächst verlässt. Wir sind schon jetzt sehr, sehr traurig!

Eure Possenjäger – Wir wissen, wo es lang geht!

Mehr unter:
www.possenheide.xobor.de -526 Beiträge, 192 Themen, 77 Mitglieder
Youtube possenheide.de – 16 Videos


Wir handeln aus Überzeugung!

Kurdirektor  
Kurdirektor
Beiträge: 308
Punkte: 1.135
Registriert am: 21.02.2012

zuletzt bearbeitet 20.09.2013 | Top

RE: Der Ortspland - ein Possenheider Kleinod

#2 von Mister T , 20.09.2013 06:24

was ich noch wichtig finden würde, ist, wenn man zusätzlich einen Plan hätte, der die ganzen Unterkünfte aufzeigt. Wenn Urlauber, die noch nie in Trassenheide waren, nicht wissen, wo ihre Unterkunft ist, könnten sie auf den Plan schauen und direkter anfahren. Dann würde auch die lästige Schritt tempo fahrerei der Urlauber auf der Suche nach ihrer Unterkunft aufhören.
Oder neee......keine gute Idee. Dann wäre auf dem Plan z.B. die Feriensiedlung Rother plötzlich im Birkenhain. Dann wird das mit der Sucherei ja noch schlimmer. Das mit dem Plan kann man ja dann ins Auge fassen, wenn der Kurmuscheladmiral in Rente ist.


bleibt stark

Mister T  
Mister T
Beiträge: 183
Punkte: 785
Registriert am: 12.01.2013

zuletzt bearbeitet 20.09.2013 | Top

   

Zukunft oder Fiktion?
Wer kämpft wird siegen - gegen Starrsinn und Unvermögen

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen