Wohnungsnot im Meck Pom - ein Thema auch in Trassenheide

#1 von T4[666] , 02.12.2012 13:17

Liebe Freunde von Possenheide auf XOBOR,

zum oben genannten Thema gab es am 30. November 2012 einen Leitartikel in der Ostseezeitung.
Ihr findet den Beitrag unten in der Datei.

Einen schönen ersten Advent

Euer Kurdirektor


Holzauge sei wachsam

Dateianlage:
OZ vom 30.11.2012 zu Wohnungsnot.pdf
T4[666]  
T4[666]
Beiträge: 390
Punkte: 1.506
Registriert am: 23.12.2011

zuletzt bearbeitet 17.06.2013 | Top

RE: Wohnungsnot im Meck Pom - ein Thema auch in Trassenheide

#2 von T4[666] , 17.06.2013 20:12

In Koserow ist die Wohnungsnot Hausgemacht oder nennen wir es anders.
In Koserow fängt das Sterben der Insel Usedom an.
Man schafft Sylter Verhältnisse.
Sylt gehört nur noch den Reichen und Schönen. Ureinwohner gibt es dort nicht mehr.
Aufgekauft und vertrieben.
Wie war das noch einmal?
Nur ein toter Indianer ist ein guter Indianer?
Damals mit Gewehren, heute mit Gerichten.
Gut, heute wir nicht mehr geschossen oder doch?
Nur das die Geschosse jetzt als Mietkündigung eintreffen.


Holzauge sei wachsam

T4[666]  
T4[666]
Beiträge: 390
Punkte: 1.506
Registriert am: 23.12.2011


   

Usedom dreht sich im Kreis
11 Millionen Arbeitslose

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen