Aktuelle Politik

Nach Fest, kommt Ab

 von T4[666] , 12.12.2012 10:27

Wieder wird an der Preisschraube gedreht.
Irgendwann kann der Bürger diesem Preisanstieg nicht mehr bezahlen und die Schraube wird zerbrechen.
Die Bürger der Gemeinden sollen für ihr Wasser und Abwasser 0,10€ pro m³ mehr bezahlen.
Begründet wird dies mit dem steigenden Verbrauch durch immer mehr Ferienwohnungen.
Schauen wir uns aber auf dieser Insel um, ist deutlich zu erkennen, dass es nicht die kleinen Vermieter sind, die diesen Bauboom auslösen.
Hotels und riesige Ferienanlagen entstehen in den Orten und hierfür müssen nun alle bluten.
Es ist logisch dass, umso mehr Gäste auf dieser Insel übernachten, die Wasser und Abwasseranlagen dem angepasst werden müssen. Aus diesem Grund sehe ich die Gemeinden in der Pflicht, grundsätzlich einen Riegel vor den Bau von Ferienanlagen und Hotels zu schieben.
Logisch währe, dass die die diesen Preisanstieg bewirken, kostenmäßig an den Ausbau den Wasser und Abwasseranlagen beteiligt werden. Eine Umverteilung der Kosten auf den kleinen Mann, ist der falsche Weg.
Ich kann und möchte es nicht einsehen, dass der einfache Mann auf der Strasse, hierfür bezahlen soll.


Holzauge sei wachsam

T4[666]
Beiträge: 390
Registriert am: 23.12.2011

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Nach Fest, kommt Ab T4[666] 12.12.2012
RE: Nach Fest, kommt Ab Kurdirektor 13.12.2012
RE: Nach Fest, kommt Ab T4[666] 20.12.2012
RE: Nach Fest, kommt Ab T4[666] 24.12.2012
 

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz